Klangorte


Hornseeli, Reichenbachtal
Hornseeli, Reichenbachtal

"Es tönt, als käme der Klang aus den Felswänden, von den Bergspitzen herab. Als würde er sanft über die Gletscher rollen, sich durch Mulden schlängeln, hinter Kreten verschwinden und wieder erscheinen, nur um sich dann, ohne Aufhebens, über dem See auszubreiten."

 

Annette Marti, Journalistin

Das bespielen und klangliche erkunden der Landschaft ist ein wesentlicher Teil der Naturton-Musik.

 

Auf der Karte von Echotopos, einem Projekt von Christian Zehnder, sind einige der schönsten Klangorten der Schweiz markiert.

Bukkehorn mit der Shruti-Box gespielt im Zugangsstollen zum Kraftwerk Grimsel 2.