Aktuelles


Reto Schläppi, Alphorn - Claudia Bergomi, Stimme - Patrick Frey, Didgeridoo

 

BÆRG verbindet urige Klänge mit traditionellen und neuen Elementen der Volksmusik. Eine stetige Entdeckung der Vielfalt der Naturtöne. Volksmusik von nah und fern, vermischt mit spontan improvisierten Einlagen. Mit Didgeridoo, Naturjodel, Alphorn, Obertongesang, Hirtenflöten, Klangschalen, Cello und weiteren Naturton Instrumenten.

 

Das NaturTonTrio BÆRG spielt am 11. und 13. Dezember an den Kultur Abenden im Hotel Ermitage in Schönried.

 

Link Kulturabende Hotel Ermitage Schönried


Alphornkurs Guttannen 2019

Nach der ersten erfolgreichen Durchführung wird vom 9. - 12. Mai 2019 wieder ein Alphornkurs in Guttannen stattfinden.

 

Die Frühlingstage vor der Grimselpasseroffnung bieten Gelegenheit, in der Bergwelt und an Örtlichkeiten rund um Guttannen zusammen Alphorn zu spielen.

Der Kurs richtet sich an erfahrene Alphornistinnen und Alphornisten, die an einem Austausch interessiert sind und Neues entdecken und vertiefen möchten.

 

Mike Maurer teilt mit uns seine musikalische Erfahrung und gibt Ratschläge zu Ansatz, Atemtechnik, Zusammenspiel und Gestaltung. Wir werden Gelegenheit haben, uns mit alter und neuer Alphornliteratur auseinander zu setzen.

 

Als Auflockerung bietet Matthias Rauh einfache Formen zum Improvisieren, Experimentieren und freien Spielen an.

 

Reto Schläppi wohnt in Guttannen. Er wird uns Plätze um Guttannen herum zeigen und die eine oder andere Überraschung bereit halten und uns einen Teil der Alphornwelt Grimsel erschliessen.

Inhalte:

• Blastechnik und Klangstudien

• Interpretieren, Ensemblespiel

• Alte und neue Alphornliteratur

• Improvisationsspiele, verschiedene Formen des Zusammenspiels

• Experimente mit Obertonreihen und Resonanz

• Landschaft, Umgebung und Klang

• Klang- und Hall Experimente in den Stollen der Kraftwerke Oberhasli

 

Kosten:

• Kurs 340.- SFr.

• Unterkunft und Verpflegung ab 270.- SFr.

 

Kursleitung:

Mike Maurer

www.mikemaurer.ch

 

Matthias Rauh

www.anklangundloesung.ch

 

Reto Schläppi

 

Anmeldung und Informationen:

reto.schlaeppi@gmx.ch

 

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.