Kurse


Alphorntage Guttannen

13. - 16. Mai 2021

Die Frühlingstage vor der Grimselpasseröffnung bieten Gelegenheit in der Bergwelt und an Örtlichkeiten rund um und in Guttannen zusammen Alphorn zu spielen.

 

Der Kurs richtet sich an erfahrene Alphornistinnen und Alphornisten, die an einem Austausch interessiert sind und neues entdecken und vertiefen möchten.

 

Mike Maurer teilt mit uns seine musikalische Erfahrung und gibt Ratschläge zu Ansatz, Atemtechnik, Zusammenspiel und Gestaltung. Wir werden Gelegenheit haben, uns mit alter und neuer Alphornliteratur auseinander zu setzen.

 

Als Auflockerung wird Matthias Rauh Raum für verschiedene Spielformen des gemeinsamen Improvisierens zur Verfügung stellen. Zusammen suchen wir ungewohnte Arten, wie wir das Alphorn einsetzen können.

 

Reto Schläppi, wohnhaft und aufgewachsen in Guttannen, ist unser Gastgeber. Er wird uns Plätze um Guttannen herum zeigen und die eine oder andere Überraschung bereit halten.

 

Es werden folgende Inhalte vermittelt:

- Blastechnik und Klangstudien

- Interpretieren, Ensemblespiel

- Alte und neue Alphornliteratur

- Improvisationsspiele, verschiedene Formen des Zusammenspiels

- Experimente mit Obertonreihen und Resonanz

- Landschaft, Umgebung und Klang

- Klang– und Hallexperimente in den Stollen der Kraftwerke Oberhasli AG

 

Kursleitung:

Mike Maurer www.mikemaurer.ch

Matthias Rauh www.anklangundloesung.ch

 

Teilnehmerzahl:

Beschränkt auf 12 Personen.

 

Kosten:

Kurskosten 340 sFr.

 

Übernachtung:

Hotel Bären Guttannen

 

Anmeldung und Auskunft:

mats.rauh@gmail.com